Sommer, Sonne, Urlaub, Strand und offene Schuhe!

Beim Blick auf die Füße sehen Sie, das die Haut trocken, rissig und verhornt ist. Schnelle Hilfe muss her.
HYALURON in der (Gesichts-)Kosmetik längst etabliert, kann aber auch an den Füßen kleine Wunder bewirken.

Behandlungsablauf:

In der Praxis:

  • Intensives Peeling mit Peelingcreme und Heilkreidezusatz.
  • Nach dem Abwaschen der Reste wird eine Ampulle Hyaluron eingearbeitet.
  • Auftragen einer Fußcreme mit Hyaluronzusatz.
  • Einwickeln der Füße in Folie.

Wichtig ist das die Folie mindestens 12 Stunden an den Füßen verbleibt. Bringen Sie daher geeignetes Schuhwerk für den Heimweg mit.

zu Hause:

  • 10 Tage täglich Auftragen einer Hyaluronampulle.
  • 2 mal tägliches Eincremen der Füße.

Fußcreme und Ampullen sind im Behandlungspreis enthalten.

Kosten der Behandlung:

61 Euro